045_PhotoArt_Mueller-Mohnssen_Faltenbehandlung

Natürlich und schön

Für ein frisches und jugendliches Aussehen

Mit zunehmendem Alter zeigen sich vermehrt mimische und statische Falten in unserem Gesicht und die Haut verliert an Spannkraft und Feuchtigkeit. Dadurch wirkt das Gesicht müde und abgespannt.

 

Wir können diesen Veränderungen mit modernen ästhetischen Verfahren entgegenwirken.

 

Mit Botulinum und Hyaluron verfügen wir über  effektive und schonende Wirkstoffe zur Faltenbehandlung.

Botulinum

Botulinum entspannt die mimische Muskulatur und reduziert dadurch die Falten und auch die Faltentiefe.  Das Medikament wird seit über 30 Jahren in der ästhetischen Medizin eingesetzt und gehört zu den effektivsten und nebenwirkungsärmsten Präparaten.  Die Behandlung ist schmerzfrei und die Wirkung setzt nach wenigen Tagen ein. Richtig angewandt ist durch Botulinum ein natürliches Aussehen mit erhaltener Mimik zu erreichen. Nach 2 Wochen zeigt sich dann der komplette Effekt, dieser hält in den meisten Fällen bis zu 6 Monate an.

Besonders Falten in der Stirnregion wie  Zornesfalten und andere Stirnfalten sprechen sehr  gut auf die Botulinum Therapie an. Aber auch Krähenfüße und  Längsfalten im Mundbereich lassen sich damit sehr gut behandeln.

Botulinum wird in kleinsten Dosen direkt mit einer sehr feinen Spritze in die zu behandelnden Areale eingebracht. An Nebenwirkungen können leichter Kopfschmerz und Hautirritationen auftreten; diese bilden sich innerhalb von 24 Stunden komplett zurück.  Blutergüsse sind sehr selten.

 
Faltenbehandlung
 

Hyaluron

Hyaluron ist sehr wasserbindend und verantwortlich für ein straffes Gewebe. Es ist wie ein Gitter zur Stabilisierung der Unterhaut aufgebaut. Hyaluron ist ein körpereigener Bestandteil, dessen Produktion mit zunehmendem Alter abnimmt. Dadurch entstehen statische Falten, wie zum Beispiel die Nasolabialfalte, eine Falte die vom Nasenflügel zum Mundwinkel zieht. Aber auch Knitterfältchen treten auf und die Haut verliert ihre Spannkraft. Die Wangen verlieren an Volumen, wodurch das Gesicht müde aussieht. Zudem nimmt der Fettkörperanteil im Gesicht stetig ab, wodurch das Gesicht entsprechend der Schwerkraft nach unten "rutscht".

 

Mit Hyaluroninjektionen wird der alterungsbedingte Volumenverlust ausgeglichen und die körpereigene Synthese angeregt, so dass auch eine Langzeitwirkung eintritt. Die Haut wird wieder straffer und fester, das Gesicht wieder fülliger. Durch gezielte Injektionen im Wangenbereich und im Bereich der Nasolabialfalte kann Volumen aufgebaut werden. Auch das Hautbild wird deutlich verbessert und Knitterfältchen verschwinden.

 

Den Eintritt der Wirkung sieht man sofort und der Effekt ist nach 4 Wochen voll entfaltet. Je nach Konzentration des Hyalurons hält die Wirkung bis zu 18 Monate an.

 

Sowohl Botulinum als auch Hyaluron sind in der Hand eines erfahrenen Anwenders sehr sichere und sehr gut verträgliche Wirkstoffe. Nach der Behandlung mit Hyaluron können kleinere Blutergüsse und Hautrötungen auftreten, die sich aber sehr schnell zurückbilden. Leichte Schwellungen bilden sich auch innerhalb eines Tages wieder zurück.

 

Weil mir die Qualität der Behandlung und Ihre Zufriedenheit am Herzen liegen, verwende ich nur Premiumprodukte mit langjähriger klinischer Anwendung und  wissenschaftlich nachgewiesener Wirksamkeit.

 

Die ständigen Weiterentwicklungen auf diesem Gebiet erfordern auch die persönliche Weiterbildung und den kollegialen Erfahrungsaustausch in diesem Bereich. Das ist mir sehr wichtig, damit ich Ihnen die bestmögliche Behandlung anbieten kann.

 

Jedes Gesicht ist einzigartig. In einem ausführlichen Beratungsgespräch entwickle ich gemeinsam mit  Ihnen Ihr individuelles  Behandlungsziel und die optimale Therapie.

 

Die Behandlungskosten richten sich nach der Gebührenordnung für Ärzte und werden je nach Behandlungsareal und Wirkstoff ermittelt.

 

Professionalität und Feingefühl sind meine Stärken.

Dr.med. Petra Müller-Mohnssen

PhotoArt_Dr.Müller-Mohnssen-Faltenbehandlung

Ich bin Fachärztin für Chirurgie und Gefäßchirurgie.

Nach meiner  Facharztweiterbildung  im Krankenhaus St. Elisabethen in Ravensburg  war ich dort  viele Jahre als Oberärztin in der gefäßchirurgischen Abteilung tätig. 

 

2007 wechselte ich zunächst in die Dreiländerklinik in Ravensburg. Seit April  2014 arbeite ich jetzt  in der Dr. Jürgen Holl Venenpraxis Bodensee.

Mein Tätigkeitsschwerpunkt liegt in der Behandlung von Gefäßerkrankungen, besonders im Venenbereich wie zum Beispiel in der Diagnostik und Therapie von Krampfadererkrankungen.

Neben der fachlichen Kompetenz ist dabei auch  ein hohes Maß an ästhetischem Verständnis  erforderlich. 

 

Seit Juli 2015 biete ich zusätzlich ästhetische Behandlungen mit Botulinum und Hyaluron an. 

 

Seitdem nehme ich mehrmals im Jahr an fundierten Fach- und Weiterbildungskursen der Deutschen Gesellschaft für ästhetische Medizin und an weiteren spezialisierte Workshops für die Behandlung mit Hyaluron und Botulinum teil.

 

Neben der fachlichen Weiterentwicklung ist mir der kollegiale Austausch mit anderen Kolleginnen und Kollegen in diesem Fachgebiet sehr wichtig.

 

Seit 2015 bin ich auch aktives Mitglied in der Deutsche Gesellschaft für ästhetische Botulinum-und Fillertherapie.

Natürlich und schön, das ist das Ziel meiner Behandlung.

 
 

Kontakt

Juraweg 1

89134 Blaustein

welcome@dr-mm.de

Fon +49 (0)7304 434501

Termine nach Vereinbarung 

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

 
DGBT-Logo.png